wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Als man ihn um etwas Selbstverständliches bat - reagierte er mit brutaler Ge ...

Als man ihn um etwas Selbstverständliches bat - reagierte er mit brutaler Gewalt

News Team
25.03.2018, 16:45 Uhr
Beitrag von News Team

Essen - Am 16. Januar (Dienstag) gegen 11 Uhr hat ein bislang unbekannter Mann einen 63-Jährigen leicht verletzt und eine Frau zu Fall gebracht.

Der Tatverdächtige saß in der Straßenbahnlinie 105 und hatte die Füße mit dreckigen Schuhen auf den Sitzen abgelegt. Ihm gegenüber saßen ein 63-Jähriger und eine weitere Insassin. Der 63-Jährige bat ihn, die Füße herunterzunehmen.

Beide Männer standen dann auf und der Tatverdächtige schlug dem Mann unvermittelt ins Gesicht.
_______________________________________________________

Im Video: Giftige Frucht! Dieses Obst kann auf nüchternen Magen zu Hirnschäden führen


_______________________________________________________


Im Gerangel verlor der Unbekannte seine graue Mütze. An der Haltestelle Weserstraße stieg die Frau aus. In diesem Moment floh der unbekannte Mann aus der Bahn und rempelte sie so an, dass sie zu Boden fiel. Nun sucht der Ermittler des Kriminalkommissariats 34 mit Bildern einer Überwachungskamera nach dem Unbekannten. Hinweise nimmt die Polizei unter 0201/ 829-0 entgegen.

Weserstraße, 45136 Essen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren