wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Dramatischer Kindesmissbrauch: BKA jagt diesen Mann

News Team
26.03.2018, 12:49 Uhr
Beitrag von News Team

Das BKA sucht derzeit mit Hochdruck nach diesem mutmaßlichen Kinderschänder. Der circa 40- bis 45-jährige Mann wird verdächtigt, zwei Jungen im Alter von 7 und 10 Jahren mehrmals schwer sexuell missbraucht zu haben. Die Ermittler veröffentlichen neben Fotos seines Gesichtes auch Ausschnitte aus seiner Dachgeschosswohnung.


Während der grausamen Tat hat er Fotos und Videos von den Kindern gemacht und sie anschließend im Internet verbreitet.

Insgesamt liegen den Beamten über 3800 Bild- und Videodateien vor, die den schweren sexuellen Missbrauch an den Kindern in mindestens 12 Fällen zeigen.


Der unbekannte Täter hat die Dateien von Oktober 2014 bis Dezember 2017 auf einer kinderpornographischen Plattform im Darknet veröffentlicht.

Die Beamten vermuten, dass noch weiter Opfer missbraucht worden sind oder es noch werden.

Wer kann Angaben zu dem Tatverdächtigen und dessen derzeitigem Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer 0611 55-18444 entgegen.


Bitte teilen, damit der Mann so schnell wie möglich gefasst wird und seine Strafe bekommt!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren