wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann erschießt an Ostern seine Frau - Haftbefehl erlassen

Mann erschießt an Ostern seine Frau - Haftbefehl erlassen

News Team
02.04.2018, 16:27 Uhr
Beitrag von News Team

Am Ostersonntag ist eine 41-jährige Frau kurz nach 19 Uhr in ihrer Wohnung im schwäbischen Winterlingen getötet worden. Am Montagnachmittag wurde Haftbefehl gegen ihren Ehemann erlassen.

Der dringend tatverdächtige 48-Jährige war auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hechingen dem zuständigen Haftrichter des Amtsgerichts vorgeführt worden, welcher Haftbefehl wegen Mordes in Vollzug gesetzt hat. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Rottweil und der Staatsanwaltschaft dauern an.

Der 48-jährige Ehemann wurde am Sonntag kurz nach der Tat festgenommen. Er soll selbst die Polizei gerufen haben. Die Ermittler gehen von einem Familiendrama aus. Der 48-jährige Mann schoss mit einer Faustfeuerwaffe auf seine 41-jährige Frau, die noch am Tatort starb. Die in der Wohnung anwesende 17-jährige Tochter wurde hierbei leicht verletzt.

Der tatverdächtige Ehemann ist deutscher Staatsangehöriger mit serbischen Wurzeln, seine getötete Ehefrau ist kosovarischer Abstammung. Zur Klärung des genauen Ablaufs des Geschehens sind noch umfassende kriminaltechnische und rechtsmedizinische Untersuchungen erforderlich.

Zur Klärung des Falls hat die Kriminalpolizeidirektion Rottweil eine Ermittlungsgruppe eingerichtet.

Mehr als 15 Helfer Roten Kreuzes richten sich auf eine längerfristige Betreuung von Angehörigen ein. Sie kümmern sich um mehr als zwölf Familienmitglieder, darunter einige Kinder.

72474 Winterlingen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren