wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
87-Jähriger schwer verletzt in Wohnung entdeckt – seiner Frau (91) erging es ...

87-Jähriger schwer verletzt in Wohnung entdeckt – seiner Frau (91) erging es noch schlimmer

News Team
05.04.2018, 16:23 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei hat am Mittwoch einen 87-jährigen Mann in Stuttgart-Weilimdorf festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, seine 91 Jahre alte Ehefrau getötet zu haben.

Der Hinweis kam aus dem Bekanntenkreis des Ehepaares. Gegen 15.30 Uhr alarmierten am Mittwoch die Nachbarn den Rettungsdienst und die Polizei.

Die Beamten entdeckten den 87-Jährigen verletzt in seiner Wohnung. Für die Ehefrau kam jede Hilfe zu spät. Sie war bereits tot als die Polizei eintraf.

Nach Angaben der Polizei tötete der Ehemann seine Frau in den Morgenstunden und versuchte anschließend offenbar sich selbst zu töten.

Der 87-Jährige ist wegen seines Gesundheitszustandes nicht haftfähig und wurde zur medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht.

Schießerei in YouTube-Zentrale: Mehrere Verletzte, Täterin tot

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren