wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Messer-Mann sticht Besucher nieder - vor der Wohnung seiner Ex-Freundin

Messer-Mann sticht Besucher nieder - vor der Wohnung seiner Ex-Freundin

News Team
08.04.2018, 13:04 Uhr
Beitrag von News Team

In Bremen kam es am Sonntagmorgen (08.04.2018) zu einer entsetzlichen Bluttat. Vor der Wohnung seiner Ex-Freundin stach ein Angreifer einen anderen Mann nieder. Ob er überleben wird, ist unklar.

Wie die Polizei meldet, ereignete sich der Zwischenfall in der Wilhelm-Liebknecht-Straße im Stadtteil Vahr. Am frühen Sonntagmorgen gegen 3.50 Uhr war ein 42-Jähriger zu Besuch in der Wohnung einer 29-Jährigen, als kurz darauf der 29-jährige Ex-Freund der Frau ebenfalls auftauchte. Die beiden Männer gerieten daraufhin hin Streit, der bald handgreiflich wurde. Nachdem sich der Streit vor der Wohnung fortsetzte, alarmierte ein Nachbar die Polizei.

Direkt vor dem Eintreffen der Polizei eskalierte der Streit zu einem grausamen Verbrechen.


Am Tatort fanden die Beamten den 42-Jährige schwer verletzt am Boden liegend. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Noch ist unklar, ob er die Tat überleben wird. Der 29-Jährige konnte noch vor Ort festgenommen werden

Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0421 - 362 - 38 88.

Kleinlaster rast in Menschenmengen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren