wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Täter verschanzt sich nach Messer-Attacke - SEK-Kommando stürmt mit Rammbock

Täter verschanzt sich nach Messer-Attacke - SEK-Kommando stürmt mit Rammbock

News Team
09.04.2018, 10:45 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einer Messerstecherei in Essen verschanzte sich einer der Täter in einer Wohnung. Um eine weitere Eskalation zu verhindern, stürmte ein SEK-Kommando mit einem Rammbock die Türe.

Wie Der Westen meldet, ereignete sich der Zwischenfall in Essen in einer Wohnung an der Warthestraße. Nach der Messerstecherei wurde ein Großeinsatz der Polizei gestartet. Gegen 10.00 Uhr stürmte schließlich das SEK die Wohnung und nahm den unverletzten Täter in Gewahrsam.
__________________________________________________________________

Frau kauft Erdbeeren bei Aldi - und macht ekligen Fund


__________________________________________________________________

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren