wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Toter Mann in Parkhaus entdeckt - Er fiel einer Gewalttat zum Opfer

Toter Mann in Parkhaus entdeckt - Er fiel einer Gewalttat zum Opfer

News Team
10.04.2018, 13:35 Uhr
Beitrag von News Team

Es war eine schockierende Entdeckung: Im Parkhaus eines Einkaufszentrums in Wuppertal hatte am 4. April eine 63-jährige Frau eine Leiche gefunden. Der Tote lag in einem Lüftungsschacht. Nun steht fest: "Der Mann wurde Opfer einer Gewalttat", wie die Polizei an diesem Dienstag mitteilte. Eine Obduktion habe dies bestätigt.

Ebenfalls konnten die Ermittler der zwölfköpfigen Mordkommission "MK Schacht" die Identität des getöteten Mannes klären. Bei ihm handelt es sich um einen 83-jährigen alleinstehenden Wuppertaler. Wer ihn getötet hat, steht nicht fest.

VIDEO: Renterinnen (85 und 94) im Supermarkt bestohlen - Wer kennt die beiden jungen Diebinnen?



Die Beamten der Mordkommission konzentrieren sich bei den Ermittlungen nun auf das Umfeld des Verstorbenen. Weitere Details will die Polizei derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt geben.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren