wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rentnerin (76) stirbt nach Raubüberfall – Polizei sucht wichtigen Zeugen

Rentnerin (76) stirbt nach Raubüberfall – Polizei sucht wichtigen Zeugen

News Team
13.04.2018, 09:09 Uhr
Beitrag von News Team

Nach dem tödlichen Überfall auf eine 76-jährige Frau in Bad Segeberg und der Festnahme des Tatverdächtigen fahndet die Kriminalpolizei nach einem wichtigen potenziellen Zeugen. Er soll sich aktuell in Berlin aufhalten.

Möglicher wichtiger Zeuge
Möglicher wichtiger Zeuge

Der Überfall ereignete sich bereits am 23. November 2017 in einem Wohnhaus in Rollbarg. Der Täter zerschlug eine Fensterscheibe des Einfamilienhauses und stieg ein. Im Erdgeschoss traf er auf die 76-Jährige. Er bedrohte die Frau mit einem ca. 50 cm langen Metallrohr und forderte Geld.

Als die Frau versuchte, ins Freie zu flüchten, schlug er sie mit dem Metallrohr nieder und verletzte sie schwer am Kopf. Am 22. Dezember starb die Frau an den Folgen des Überfalls.

Vorbestrafter Tatverdächtiger in Haft


Am 4. Januar 2018 nahm die Polizei einen vorbestraften Mann (58) fest, der dringend tatverdächtig ist. Sein Tatmotiv sollen Geldschulden gewesen sein.

Die Polizei bittet den abgebildeten Mann oder Zeugen, die Hinweise auf dessen Aufenthaltsort geben können, sich zu melden. Rufnummer: 04101-2020 oder 04101-202112

So gefährlich sind soziale Netzwerke für Kinder

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren