wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mädchen (17) auf Penny-Parkplatz massiv bedrängt - Polizei sucht nach Sexual ...

Mädchen (17) auf Penny-Parkplatz massiv bedrängt - Polizei sucht nach Sexualdelikt diesen Mann

News Team
16.04.2018, 12:35 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Unbekannter hat in Bonn-Duisdorf eine 17-Jährige sexuell bedrängt. Der Vorfall ereignete sich bereits am 28. März 2018. Weil die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Mannes geführt haben, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Täter.

Er soll das Mädchen an jenem Mittwochabend in der Bahnhofstraße angesprochen, es dann bis zum dortigen Penny-Parkplatz verfolgt und dort massiv bedrängt haben. Erst nachdem die 17-Jährige lautstark um Hilfe schrie, flüchtete der Mann in Richtung Weiherpfad. Gemeinsam mit ihrer Mutter erstattete das Mädchen noch am selben Abend Anzeige bei der Polizei.

VIDEO: Wenn Haushälter auspacken: Die schmutzigen Geheimnisse der Stars


Täterbeschreibung:
+ etwa 40 Jahre
+ 1,75 Meter
+ glatte, dunkle Haare mit Haarkranz
+ dicke Nase
+ Dreitagebart
+ tiefe Stimme

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann?

Hinweise bitte an die Polizei Bonn unter der Rufnummer 0228/15-0.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren