wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau mit 15 Schafen in PKW auf Autobahn gestoppt

Frau mit 15 Schafen in PKW auf Autobahn gestoppt

News Team
16.04.2018, 13:42 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei Hamburg hat am Samstagabend einen kuriosen Fund gemacht. In einem PKW aus dem Landkreis Diepholz (Niedersachsen) haben die Beamten 15 Lämmer entdeckt, die in dem kleinen Auto lebendig über die A1 transportiert wurden.

Nach Angaben der Polizei waren die Tiere im Beifahrerfußraum und im hinteren Bereich des PKW untergebracht. Die Fahrerin gab an, sich mit den Lämmern eine Schafzucht aufbauen zu wollen.

Eine Überprüfung der polizeilichen Datenbank ergab allerdings, dass der Frau schon im Herbst 2017 diverse Tiere zwangsweise weggenommen worden waren.

Nach Rücksprache mit dem Amtstierazt des Landkreises Hamburg nahm ein Tierhaltungsbetrieb in Hollenstedt die jungen Schafe auf.

Tolle Freundschaften: Diese Dackeldame ist mega tierlieb

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren