wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Seit Sonntag vermisste Kinder in der Nacht gefunden - Anwohner verständigte  ...

Seit Sonntag vermisste Kinder in der Nacht gefunden - Anwohner verständigte Polizei

News Team
11.05.2018, 10:11 Uhr
Beitrag von News Team

Aufatmen in Neuburg: Die seit vergangenen Sonntag vermissten minderjährigen Bewohner einer Heilpädagogisch-therapeutischen Einrichtung, ein 12-jähriges Mädchen und ein 16-jähriger Junge, sind wieder in der Obhut von Betreuungspersonen.

Beide wurden heute Morgen gegen 3.00 Uhr in Pfaffenhofen von einer Polizeistreife in Gewahrsam genommen. Ein Anwohner hatte diese verständigt, nachdem das Pärchen an seinem Wohnanwesen geklingelt und nach einer Übernachtungsmöglichkeit gefragt hatte.


Erstmeldung:
Eine Angestellte einer Heilpädagogisch-therapeutischen Einrichtung in Neuburg a. d. Donau hat bei der Polizei Vermisstenanzeige gestellt. Demnach waren mehrere Kinder am Sonntagabend nach Ablauf der Ausgangszeit nicht dorthin zurückgekehrt.

Von Charlotta (12) und Alexander (16) fehlt noch immer jede Spur. Möglicherweise könnten sich die beiden Kinder im Raum Erding und Ingolstadt aufhalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Hinweise bitte an die Polizei in Neuburg, Tel. 08431-67110.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren