wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kinderschänder zieht neben Kita ein - Eltern sind fassungslos

Kinderschänder zieht neben Kita ein - Eltern sind fassungslos

News Team
09.05.2018, 16:47 Uhr
Beitrag von News Team

Der kleine Saale-Ort Brachwitz (Saalekreis) ist in Aufregung. In der 900-Seelen-Gemeinde ist bekannt geworden, dass ein verurteilter pädophiler Straftäter dort in ein Haus eingezogen ist. Für Unruhe sorgt insbesondere: Das Gebäude liegt nur 30 Meter vom Kindergarten entfernt. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung.

Wie die Polizei auf einer eilig von der Gemeinde einberufenen Elternversammlung mitteilte, war der 43-Jährige aus Baden-Württemberg nach einer erneuten kurzen Haft wegen des Verstoßes gegen Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Offenbar war von der Justiz keine Auflage erlassen worden, die den Wohnort des Mannes einschränkt.

VIDEO: Teenager für hirntot erklärt, doch er erwacht aus dem Koma!


Den Eltern im Ort ist das unverständlich, da der Mann von den Fenstern des Hauses direkt auf den Kindergarten blicken kann. Die Polizei versprach den Einwohnern unterdessen Schutz und verstärkte Streifen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren