wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Seniorin in ihrem Haus ermordet - Polizei bittet um Mithilfe

Seniorin in ihrem Haus ermordet - Polizei bittet um Mithilfe

News Team
10.05.2018, 14:16 Uhr
Beitrag von News Team

Schreckenstat in Berlin: Am Mittwochvormittag wurde die 80-jährige Gisela Otto tot in ihrem Einfamilienhaus in Kaulsdorf entdeckt. Wie die Polizei nun mitteilte, wurde die Rentnerin getötet. Das habe die Obduktion zweifelsfrei ergeben.

Demnach ist die Frau durch Gewalteinwirkung im Oberkörper tödlich verletzt worden. Ein eindeutiges Tatmotiv ist laut Polizei bislang nicht erkennbar.

Die Ermittler der 1. Mordkommission fragen:

- Wer hat Frau Otto seit dem 5. Mai 2018 noch lebend gesehen?

- Wer kennt sie und kann Angaben zu ihren Lebensumständen machen?

- Wer hat in letzter Zeit in der Umgebung der Chemnitzer Straße in Berlin-Kaulsdorf verdächtige Beobachtungen gemacht?

- Wer kann Angaben zu möglicherweise dubiosen Hausbesuchen oder vermeintlichen Handwerkern oder Vertretern machen, die in der Umgebung Hausbewohnern Angebote unterbreitet beziehungsweise diese aufgesucht haben?

Hinweise bitte an des LKA Berlin unter (030) 4664-911111 oder an jede andere Polizeidienststelle.

12619 Berlin auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Hochgiftig! Diese 10 Pflanzen sind eine Gefahr für eure Familie

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren