wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Raubüberfall in Köln: Wer hat diesen Mann gesehen? Vorsicht bewaffnet!

Raubüberfall in Köln: Wer hat diesen Mann gesehen? Vorsicht bewaffnet!

News Team
11.05.2018, 15:38 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem Raubüberfall auf ein Sonnenstudio im Kölner Stadtteil Eil fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach dem flüchtigen Täter. Der Unbekannte hatte am Montagabend (7. Mai) eine 18-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht und Bargeld erbeutet. Jetzt bitten die Ermittler um Hinweise.

Der Maskierte betrat laut Polizeibericht gegen 20.30 Uhr das Ladenlokal in der Bergerstraße und ging direkt hinter die Theke. Er richtete ein Messer auf die 18-Jährige, die gerade die Tageseinnahmen zählte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Er entnahm selbständig das Zählbrett mit Kleingeld und Scheine im Wert von etwa 300 Euro aus der Kassenschublade und flüchtete zu Fuß vom Tatort. Nach Zeugenangaben entledigte sich der Täter anschließend in Tatortnähe seiner Hose und des Messers und packte die Beute um.

Wer hat diesen Mann gesehen?


Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

51107 Köln auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

LKW-Unfall sorgt für Autobahn voller Schokolade

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren