wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Alte Frau lag ermordet in Einfamilienhaus: Polizei meldet Fahndungserfolg

Alte Frau lag ermordet in Einfamilienhaus: Polizei meldet Fahndungserfolg

News Team
16.05.2018, 16:07 Uhr
Beitrag von News Team

Nach dem Tötungsdelikt an der 80-jährigen Gisela O. vom vergangenen Mittwoch ist heute Vormittag in Mahlsdorf ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen worden.

Es handelt sich um den 28-jährigen Enkel der Getöteten, der gegen 10.30 Uhr in seiner Wohnung im Hultschiner Damm angetroffen worden war. Die weiteren Ermittlungen der 1. Mordkommission dauern an.

Sie lag tot im Haus


Die war tot in ihrem Einfamilienhaus in der Chemnitzer Straße in Kaulsdorf gefunden worden. Eine Obduktion bestätigte den Verdacht, dass die Frau einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen ist. Die Seniorin ist durch Gewalteinwirkung im Oberkörperbereich getötet worden. Ein eindeutiges Tatmotiv ist bislang nicht erkennbar.

Ein Angehöriger hatte die Frau gefunden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren