wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Mordfall Susanna: Neue Details zu Alter von Ali B. und einem mutmaßlich vergewaltigten Mädchen (11)

News Team
12.06.2018, 15:39 Uhr
Beitrag von News Team

Die Tat erschütterte ganz Deutschland: Die zunächst vermisst gemeldete Susanna F. (14) aus Wiesbaden wurde getötet. Der Tatverdächtige Ali B. wurde aus dem Irak zurückgeholt. Seitdem ranken sich Fragen um sein wahres Alter, was bei einer möglichen Verurteilung nach Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht eine Rolle spielen könnte.

Am 11. Juni fand zwischen dem irakischen Generalkonsulat und dem Polizeipräsidium Westhessen ein Informationsaustausch statt. "Hierbei wurde durch das Generalkonsulat mitgeteilt, dass es sich, auf Basis der dort vorliegenden Unterlagen, bei dem Beschuldigten Ali B. um einen 21-Jährigen handelt, der im März 1997 geboren wurde", so die Polizei. Diese Information liegt vorbehaltlich vor, da eine schriftliche Bestätigung des Namens und des Geburtsdatums durch das Generalkonsulat noch vorgelegt werden soll.

VIDEO: Der Mord an Susanna: Warum dieser Polizeichef jetzt gefeiert wird


In der Polizei-Pressekonferenz am 7. Juni wurde bei den Ausführungen zur polizeilichen Vorgeschichte des Ali B. zudem angeführt, dass das 11-jährige Mädchen, das mutmaßlich im März 2018 Opfer einer Vergewaltigung geworden sein soll, ein "Flüchtlingsmädchen" sei. "Hierbei handelt es sich um eine Fehlinformation", korrigiert die Polizei in seiner Mitteilung an diesem Dienstag. "Das Mädchen ist deutscher Herkunft."

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren