wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann bittet Partnerin (34) um Treffen, dann sticht er sie auf offener Straße ...

Mann bittet Partnerin (34) um Treffen, dann sticht er sie auf offener Straße nieder

News Team
13.06.2018, 19:11 Uhr
Beitrag von News Team

Im sächsischen Zittau hat die Polizei am Mittwoch einen 52-jährigen Mann festgenommen, der am Dienstagabend seine 34-jährige Freundin auf brutale Weise niedergestochen haben soll.

Offiziellen Angaben zufolge hatte der Mann die Freundin um ein Treffen gebeten, weil ihre Beziehung angeblich am Ausklingen war.

Als es zwischen den Liebespartnern zu einer Auseinandersetzung kam, zückte der Mann ein Messer aus der Tasche und ging auf die Frau los. Anschließend flüchtete er.

IM VIDEO | Jugendliche vergewaltigen 13-Jährige und filmen mit


Die Frau wurde von einem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, starb aber kurze Zeit später an ihren Verletzungen.

Gegen den 52-Jährigen wurde Haftbefehl wegen Totschlags erlassen.

Wer Hinweise zur Tat machen kann, erreicht die Polizei unter der Rufnummer (0)3581 468100.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren