wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mädchen (12) übernachtet bei Flüchtling (21): Kind in Asylheim schwer sexuel ...

Mädchen (12) übernachtet bei Flüchtling (21): Kind in Asylheim schwer sexuell missbraucht

News Team
20.06.2018, 12:34 Uhr
Beitrag von News Team

Abscheuliche Szenen in einem Asylheim in Baden-Württemberg: In Reutlingen steht ein 21-jähriger Flüchtling aus Ägypten unter dem Verdacht, ein 12-jähriges Mädchen missbraucht zu haben.

Wie die Polizei berichtet, soll sich die Tat schon am Abend des 17. Mai ereignet haben. Die 12-Jährige sei mit zwei Freundinnen in das Asylheim des 21-Jährigen gegangen, um ihn dort zu besuchen.

Als die Mädchen Stunden später wieder fahren wollten, stellten sie fest, dass kein Bus mehr fuhr. Um nicht zu Fuß den Weg nach Hause zurücklegen zu müssen, entschieden sie sich, im Zimmer des 21-Jährigen zu übernachten.

Dann passierte das Schlimmste: Im Laufe der Nacht soll der Asylbewerber nach Angaben der Polizei die Situation ausgenutzt und die 12-Jährige vergewaltigt haben!

Erst als die Freundinnen aufwachten, ließ er von dem Mädchen ab.

IM VIDEO | Fahndung in Hamburg: Täter tritt auf schlafenden Obdachlosen ein und verletzt ihn schwer


Flüchtling festgenommen

Inzwischen sitze der Ägypter nach offiziellen Angaben in Untersuchungshaft. Am Freitag sei er festgenommen worden, teilt die Polizei mit. Gegen den 21-Jährigen hatte die Staatsanwaltschaft Stuttgart Haftbefehl beantragt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren