wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Junge (11) fährt mit Bike auf Pkw auf - Stunden später merkt er, dass etwas  ...

Junge (11) fährt mit Bike auf Pkw auf - Stunden später merkt er, dass etwas nicht stimmt

News Team
18.07.2018, 14:30 Uhr
Beitrag von News Team

Im baden-württembergischen Filderstadt wurde am Dienstagmorgen ein 11-jähriger Schüler in einen Verkehrsunfall verwickelt. Gegen 7.10 Uhr war der Junge mit dem Fahrrad unterwegs, als ein vor ihm fahrender, silbergrauer und vollbesetzter Pkw ihn überholte, kurz danach aber plötzlich bremste.

Da der Junge offenbar keine Möglichkeit mehr zu bremsen oder auszuweichen hatte, prallte er gegen das Heck des Fahrzeugs. Im Anschluss an den Zusammenstoß stürzte er von seinem Fahrrad und blieb auf der Straße liegen.

Fahrer und Insassen flüchteten

Unmittelbar nach dem Unfall flüchteten der Fahrer und die weiteren Insassen des Pkw, ohne dem Jungen Hilfe zu leisten. Dem 11-Jährigen blieb nichts anderes übrig, als aufzustehen und seine Fahrt zur Schule fortzusetzen.

Erst Stunden später, als der Junge schon im Unterricht saß, merkte er, dass etwas nicht stimmte. Aufgrund akuter Schmerzen musste er seinen Schultag abbrechen und näher untersucht werden.

IM VIDEO | Vermisster Schüler tot aufgefunden


Polizei bittet um Hilfe

Zur Aufklärung des Falls bittet nun die Polizei um Hilfe in der Bevölkerung. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum silbergrauen Pkw machen können, sollen das Polizeirevier Filderstadt unter der Telefonnummer (0)711 70913 kontaktieren.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"als ein vor ihm fahrender, silbergrauer und vollbesetzter Pkw ihn überholte" - ein Glitch in der Matrix?
  • 18.07.2018, 14:59 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren