wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er riss eine Seniorin auf offener Straße nieder: Die Polizei jagt diesen Man ...

Er riss eine Seniorin auf offener Straße nieder: Die Polizei jagt diesen Mann! Wer kennt ihn?

News Team
22.07.2018, 07:51 Uhr
Beitrag von News Team

Wegen des Verdachts des Raubes veröffentlicht die Bonner Polizei auf ein Phantombild eines bislang unbekannten Tatverdächtigen. Die Ermittler bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, damit der Mann identifiziert werden kann.

Er soll laut der Polizei am Sonntag, den 20.05.2018, gegen 16.20 Uhr in Bonn-Hoholz einer 66-jährigen Fußgängerin die Handtasche entrissen haben. Nach bisherigem Ermittlungsstand war die Frau zu Fuß auf der Roleberstraße unterwegs, als ihr plötzlich ein Mann mit einem so heftigen Ruck die Handtasche entriss, dass sie zu Boden stürzte.

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Phantombild
Phantombild

Der Unbekannte lief mit der Tasche über die Ettenhausener Straße davon. Obwohl die leicht verletzte Frau noch Passanten auf das Geschehen aufmerksam machte, gelang es dem Räuber mit seiner Beute zu entkommen.


Er wurde nach Zeugenangaben wie folgt beschrieben:

- 180-185 groß
- 30-50 Jahre alt
- kräftige Statur
- mittelbraune, kurze Haare
- Glatzenansatz am Hinterkopf
- dunkle Bekleidung
- bekleidet mit grauem T-Shirt
- dunkler Rucksack
- mitteleuropäisches Erscheinungsbild

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer den Mann auf dem Foto kennt, wird gebeten, mit dem Kriminalkommissariat 32 der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228/15-0 Kontakt aufzunehmen.

Roleberstraße, 53225 Bonn auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Hunderte Badetote: Viele unterschätzen die Gefahr

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren