wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hund in heißem Auto eingesperrt - durch sein Herum-Hüpfen löste er immer wie ...

Hund in heißem Auto eingesperrt - durch sein Herum-Hüpfen löste er immer wieder die Alarm-Anlage aus

News Team
30.07.2018, 18:00 Uhr
Beitrag von News Team

Am Samstag, 28.07.2018, gegen 17.50 Uhr, wurde durch Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung in der Westenriederstraße ein dort geparkter Pkw festgestellt, bei dem in unregelmäßigen Abständen die Alarmanlage anging.

Da der Pkw nicht ordnungsgemäß geparkt war, wurde eine Verwarnung ausgestellt, in deren Rahmen der KVÜ-Mitarbeiter erkannte, dass im Innenraum des Pkw ein kleiner weißer Hund hin und her sprang und dadurch immer wieder die Alarmsignale aktivierte.

Verständigte Polizeibeamte der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) konnten schließlich den Hund durch das halbgeöffnete Schiebedach aus dem heißen Auto befreien. Der Hund wurde mit zur Polizeiinspektion genommen.
_______________________________________________

Im Video: Abkühlung im Zoo - So werden die Tiere mit der Hitze fertig


_______________________________________________
Der Autobesitzer wurde über den Verwarnungsbeleg darüber informiert, wo sich sein Hund befindet. Gegen 18.30 Uhr holte er den Hund wieder ab, zeigte sich jedoch im Rahmen einer Belehrung wenig einsichtig. Gesundheitliche Schäden trug der Hund nicht davon.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie blöd muss man als Autobesitzer sein , einen Hund bei diesen Temperaturen im Auto einzusperren . Dass sollte
man mit dem Autobesitzer auch machen! Auch ein halb geöffnetes Schiebedach bringt nicht viel. Es wird doch sooft davor gewarnt , Kinder und Tiere nicht in den Autos zu lassen bei der Wärme, aber diese Menschen müssen irgendwie was mit den Ohren haben. Sollten mal zum HNO Arzt gehen.
  • 31.07.2018, 10:15 Uhr
Diese blöden bestien soll man au
  • 31.07.2018, 21:43 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren