wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Berlin: Er wollte sich mit Freunden treffen - Max (13) spurlos verschwunden

Berlin: Er wollte sich mit Freunden treffen - Max (13) spurlos verschwunden

News Team
02.08.2018, 12:24 Uhr
Beitrag von News Team

Von dem 13-jährigen Max R. aus Berlin-Marzahn fehlt seit Dienstagabend jede Spur. Die Polizei bittet nun um Mithilfe bei der Suche nach dem Jungen.

Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, verließ der 13-Jährige am 31. Juli gegen 19 Uhr die Wohnung einer Freundin in der Borkheider Straße. Eigentlich wollte er sich danach noch mit Freunden in Marzahn-Nord treffen. Doch dort kam er nie an.

Personenbeschreibung:

  • 1,72 Meter
  • dunkelblonde bis braune Haare
  • blau-graue Haare
  • sehr schlank
  • Zahnspange

Zuletzt war Max mit einer kurzen Hose mit Camouflage-Muster und einem grünen T-Shirt mit Camouflage-Aufdruck sowie rot-schwarzen Schuhen bekleidet.

Die Kriminalpolizei fragt:
Wer hat Max R. nach dem 31. Juli 2018, 19 Uhr, gesehen?

Berlin: Max R. seit 2 Tagen vermisst
Berlin: Max R. seit 2 Tagen vermisst

Wer kann Angaben zu seinem gegenwärtigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise bitte an die Vermisstenstelle des Landeskriminalamts unter der Telefonnummer (030)4664 912444, per E-Mail an vermisstenstelle@polizei.berlin.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

12679 Berlin auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren