wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rosenheim: Junge Frau auf dem Heimweg von 2 Männern vergewaltigt - Täter auf ...

Rosenheim: Junge Frau auf dem Heimweg von 2 Männern vergewaltigt - Täter auf der Flucht

News Team
06.08.2018, 16:46 Uhr
Beitrag von News Team

Abscheuliches Verbrechen in Rosenheim: In der beschaulichen Kreisstadt in Oberbayern ist eine junge Frau auf dem Nachhauseweg von zwei Männern vergewaltigt worden.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd an diesem Montag mitteilte, ereignete sich die Gewalttat bereits am frühen Freitagmorgen. Die Frau hatte zuvor mit Bekannten am Donnerstagabend eine Bar in der Samerstraße in Rosenheim besucht. "Als sich die Frau dann am frühen Freitagmorgen alleine zu Fuß auf den Heimweg machte, kamen in der Stemplingerstraße auf Höhe des Hallenbades zwei dunkelhäutige Männer dazu und begleiteten sie fortan", heißt es in einer Mitteilung.

Nach rund 1000 Metern zogen die beiden gegen 2 Uhr morgens die Frau in der Gabelsbergerstraße plötzlich in eine Hofeinfahrt, entkleideten und vergewaltigten sie. Die Frau wehrte sich gegen den Übergriff und die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Dem Opfer gehe es den Umständen entsprechend, so die Beamten.

Und weiter: "Bekannt wurde die Tat bei der Polizei am Samstagabend, Fahndungsmaßnahmen waren zu dem Zeitpunkt nicht mehr zielführend."

Das K1 der Kriminalpolizei Rosenheim übernahm die Ermittlungen. Mit Hochdruck arbeiten die Strafverfolgungsbehörden laut Mitteilung an der Klärung des Verbrechens, bei der Kripo wurde dazu eigens die Ermittlungsgruppe „Gabel“ eingerichtet.

83022 Rosenheim auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren