wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mattel bringt muslimische Barbie auf den Markt - sie ist bewaffnet!

Mattel bringt muslimische Barbie auf den Markt - sie ist bewaffnet!

News Team
14.11.2017, 11:17 Uhr
Beitrag von News Team

Zum ersten Mal bringt Mattel eine Barbie auf den Markt, deren Haare mit einem Hidschāb verschleiert sind. Vorbild für die Puppe ist die Sportlerin Ibtihaj Muhammad.

Die neue Barbie erscheint in der Reihe "Shero", die Mädchen positive Vorbilder präsentieren soll. Muhammad war 2016 in Rio als erste Sportlerin mit Hidschab bei Olympia angetreten.

Auf Twitter erklärte Muhammad, dass für sie ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen sei:


Ibtihaj Muhammad bei der Präsentation der muslimischen Fechter-Barbie:

Ibtihaj Muhammad in ihrem Sport-Outfit:


Die Ibtihaj-Muhammad-Barbie in Alltragskleidung:



_______________________________________________________________________________

McDonald´s-Kampagne wird Lachnummer im Internet, weil jetzt jeder nur noch Hintern sieht


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.