wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Mörderischer Teenager-Trend - Fallzahlen haben sich in den letzten Tagen verdoppelt

Mörderischer Teenager-Trend - Fallzahlen haben sich in den letzten Tagen ver ...
News Team
05.02.2018, 11:25 Uhr
Beitrag von News Team

Auf YouTube grassiert momentan eine neue Modeerscheinung, die tödlich sein kann. Was Eltern jetzt über die Tide-Pod-Challenge wissen müssen.

Was ist die Tide-Pod-Callenge?

Wie Noizz.de berichtet, sind Tide-Pods mit Waschmittel gefüllte Tütchen, die mit in die Waschmaschine gegeben werden. Nachdem Verbraucherschützer davor gewarnt hatten, dass Kinder die bunten Päckchen mit Süßigkeiten verwechseln könnten. Teenager verstanden diese Warnung als Aufforderung und filmen sich jetzt, wie sie vor laufender Kamera die Tide-Pod zerbeißen - nur um Klicks bei YouTube und Instagram zu bekommen!

Wie gefährlich ist die Tide-Pod-Challenge?

Wie der amerikanische Verband der Giftkontrollzentren (AAPCC) warnt, kann die Tide-Pod-Challenge zu Lungenödemen, Atemstillstand, Koma und sogar dem Tod führen. Das Schlimme daran: Die Fälle haben sich rasant erhöht, wie der AAPCC-Sprecher Stephen Kaminski erklärt:

Seit unserer ersten Warnung vor dieser lebensbedrohlichen Aktivität hat der Trend zur absichtlichen Einnahme von Einweg-Wäschepaketen trotz wiederholter Warnungen an Beliebtheit gewonnen.

In den letzten Tagen hat sich die Anzahl sogar verdoppelt. Während am 16. Januar für das Jahr 2018 nur 39 Fälle bekannt waren, sprang die Zahl inzwischen auf 86 Teenager im Alter von 13 bis 19 Jahren.

Gefahr bei Aldi, Rossmann und dm – habt ihr diese Rückruf-Produkte noch im Schrank?

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Keine Dummheit, sondern eher was anderes... Spreche aus Erfahrung mehr sage ich nicht
  • 05.02.2018, 12:44 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Unglaubliche Dummheit.
  • 05.02.2018, 11:47 Uhr
  • 0
Eher "Natürliche Auslese". Aber was will man von Amis auch anderes erwarten? Wer Ü-Eier Verbietet und die Warnhinweise sind ja schon überdeutlich hat es nicht anders verdient.
  • 05.02.2018, 12:36 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren