wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kein Witz! Deutsche Bundesbank sucht Besitzer von 2 Cent!

Kein Witz! Deutsche Bundesbank sucht Besitzer von 2 Cent!

News Team
24.02.2017, 12:24 Uhr
Beitrag von News Team

Wenn man der Bild-Zeitung trauen darf, und wer tut dies nicht, dann schwimmt unser Staat aktuell im Geld, Dagobert Duck nichts dagegen. Laut dem Investigativ-Blatt werden die Staatskassen bald wegen Überfüllung geschlossen. Über 23 Milliarden Überschuss meldeten Bund, Länder und Gemeinden im vergangenen Jahr.

Auch die Deutsche Bundesbank ist ein verlässlicher Einzahler in den Staatssäckel. Kein Wunder, denn die Damen und Herren Staatsbanker frönen noch dem alten Grundsatz: Wer den Pfennig nicht ehrt ... Seriosität, Solidität, Korrektheit. Herzlichen Willkommen bei der Bundesbank.

Nun haben sie mit einem Aushang in der Magdeburger Filiale deutschlandweit Applaus bekommen:

Wie die Magdeburger Volksstimme berichtet, sind in der sogenannten Kleinkundenkasse der Bundesbankfiliale zwei Cent über. Die Dienstanweisung besagt: der Besitzer muss ausfindig gemacht werden. „Da kann man auch zwei Cent nicht unter den Tisch fallen lassen“, erklärte Dirk Gerlach, Sprecher der Bundesbank-Hauptverwaltung in Hannover, der Zeitung.

Das kann man kleinkariert finden, putzig oder bürokratisch. Manche halten es auch für Korinthenkackerei oder "typisch Deutsch". In Zeiten von "Fake News", Donald Trump und Populismus gibt so viel Korrektheit aber doch auch wieder ein klein wenig Sicherheit. Ist nicht alles schlecht in Deutschland. Und auf die Bundesbank ist Verlass.

Baby isst zum ersten Mal Avocado - die Reaktion ist unfassbar lustig

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da kann man sich wirklich NUR NOCH an den Kopf fassen ...
Vielleicht muss man dem Finder des 0,02 € Stücks noch
Finderlohn zahlen
  • 24.02.2017, 14:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.