wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bau-Wahnsinn an A1! Autofahrer erwartet dreieinhalb Jahre Komplett-Sperrung  ...

Bau-Wahnsinn an A1! Autofahrer erwartet dreieinhalb Jahre Komplett-Sperrung einer Anschluss-Stelle

News Team
29.08.2017, 14:56 Uhr
Beitrag von News Team

Die Anschlussstelle der A1 in Wetter-Volmarstein wird aller Voraussicht nach ab Oktober in Fahrtrichtung Bremen für dreieinhalb Jahre gesperrt. Das berichtet Radio Ennepe Ruhr.

Grund sei die Erneuerung der Talbrücke. Sie wurde Ende der 50-Jahre errichtet. Ihre Länge beträgt 315 Meter. Eine Sanierung ist aufgrund des maroden Zustands nicht mehr möglich. Das Bauwerk soll weitestgehend ersetzt werden. Künftig wird die Brücke nur noch 285 Meter lang sein.

Besonders unglücklich sei die Stadt mit der geplanten Dauer der Sperrung, sagte ein Sprecher der Stadt zu Radio Ennepe Ruhr.

Eine Umleitung wird eingerichtet. Sie soll über das Kreuz Wuppertal-Nord führen. Diese Umfahrung wird nach Informationen des Senders nötig, da parallel die Autobahnbrücke an der Eichholzstraße in Gevelsberg für den LKW-Verkehr gesperrt sei.

-------

Unfall-Video: Vier Kinder tot, weil ein Lkw-Fahrer ins Handy schaute

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da schreibt jemand einen Beitrag 'Bau-Wahnsinn', und gleichzeitig wird darüber geklagt, dass der Staat zu wenig in die Verbesserung der Infrastruktur investiert. Was soll's denn nun sein????
  • 30.08.2017, 22:53 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.