wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Shitstorm gegen Supermarkt - Lidl entfernt Kreuze von seinen Produkten!

Shitstorm gegen Supermarkt - Lidl entfernt Kreuze von seinen Produkten!

News Team
05.09.2017, 14:20 Uhr
Beitrag von News Team

Der deutsche Discounter entfernte bei seiner griechischen Gourmet-Produktlinie die Kreuze von Kirchdächern. Dafür handelte sich der Konzern einen riesigen Shitstorm ein. Doch die Kritiker übersahen ein wichtiges Detail im Bild!

Was war passiert?

In Belgien waren auf mehreren griechischen Spezialitäten im Lidl-Sortiment das Foto einer Kirche auf der Insel Santorin abgebildet.



Allerdings hatten die Grafiker des Unternehmens die Kirchen auf den Dächern entfernt, was in rechtskonservativen Kreisen einen Shitstorm gegen Lidl auslöste.



Auch Chip berichtete:

Dabei übersahen einige der Verteidiger christlicher Symbole, dass der Glockenturm der Kirche, von dem angeblich auch ein Kreuz entfernt wurde, gar nicht von einem Kreuz bekrönt ist:

Ein Sprecher von Lidl erklärte inzwischen, dass das Unternehmen grundsätzlich keine religiösen Symbole auf seinen Produkten abbilde:

Wir haben die Verwendung religiöser Symbole vermieden, weil wir keine religiösen Glauben ausschließen wollen. Wir sind ein Unternehmen, das Vielfalt respektiert und das erklärt das Design dieser Verpackung.

______________________________________________________________________

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld


1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Islamisierung lässt grüßen.
  • 05.09.2017, 14:33 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.