wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Verkaufsoffen an Heiligabend? - Lidl verkündet Überraschung!

Verkaufsoffen an Heiligabend? - Lidl verkündet Überraschung!

News Team
07.11.2017, 12:15 Uhr
Beitrag von News Team

Heiligabend fällt dieses Jahr auf einen Sonntag. Trotzdem dürfen Läden ausnahmsweise öffnen. Nachdem Aldi erklärt hatte, seine Läden geschlossen zu halten, reagierte Konkurrent Lidl jetzt mit einer Überraschung!

Wie der Westen berichtet, hat sich Lidl dazu entschlossen, den Angestellten einen freien Tag Wehnachtssonntag zu gewähren und dafür auf einen beträchtlichen Umsatz zu verzichten. Wie Lidl-Deutschland-Chef Marin Dokozic erklärte sollten die Angestellten stattdessen „eine entspannte Zeit im Kreise ihrer Liebsten verbringen dürfen“.

Ganz freiwillig scheint der Verzicht allerdings nicht zu kommen. Zum einen hatte Konkurrent Aldi in Sachen Mitarbeiter-Pflege bereits vorgelegt:

Am Heiligabend denken wir hier vor allem an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nach einer langen, intensiven Woche in Ruhe das Weihnachtsfest begehen sollen.

Außerdem hatte die Einzelhandel-Gewerkschaft Verdi indirekt zu einem Boykott der Läden aufgerufen, die wegen der Ausnahmeregelung an Heiligabend öffnen wollten. Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger erklärte gegenüber der Presse:

Die Einzelhandelsbeschäftigten wollen sich wie jeder andere auf das Weihnachtsfest vorbereiten und gemeinsam mit ihren Familien feiern. Wenn Heiligabend dieses Jahr ein Sonntag ist, ist die Überlegung, gerade an diesem Tag die Sonntagöffnungszeiten anwenden zu wollen, unglaublich zynisch.

_________________________________________________________________________

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld


1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Alles andere als überraschend!
  • 07.11.2017, 14:12 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.