wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Kundin stellt Aldi an den Pranger, weil sie in ihren Erdbeeren etwas Widerliches fand

News Team
09.04.2018, 10:48 Uhr
Beitrag von News Team

Eine junge Frau kaufte bei Aldi Süd Erdbeeren ein und machte eine eklige Entdeckung. Daraufhin hat sie sich über Facebook an das Unternehmen gewendet.

52 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Eine junge Frau kaufte bei Aldi Süd Erdbeeren ein und machte eine eklige Entdeckung. Daraufhin hat sie sich über Facebook an das Unternehmen gewendet.

Wieso bekommen es ihre Programmierer es nicht hin, dass man einen angesagten und mit einem Satz angerissenen Sachverhalt nicht weiter lesen kann, sondern man sich mit den Problemen von Paris Hilton beschäftigen soll. Ich weiß ja nicht, wen diese Dame wirklich interessiert. Mich jedenfalls nicht!
  • 10.04.2018, 20:02 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was kann Aldi dafür, die bekommen ja die abgepackte Ware, sollen Sie jede einzelne Erdbere auseinander nehmen.?? Wie bei den Hund Chico, alles auf die anderen schieben, es ist merkwürdig wie der Hund an 2 Personen Tod beißen kann, ich vermute das der 27 jährige erst seine Mutter ermordet hat und dann der 27 jährige sich selbst, dann soll es ein Tier sein.?? Komisch. Genau wie auch in Münster mit dem Hund 2 Tage später ,, Hund hat Baby tod gebissen´´ Kommt mir genau so spanisch vor, ich gebe die Eltern die Schuld, man sollte kein Baby mit dem Hund zusammen lassen das weiß meine Enkellin mit 8 Jahren. Also da habe ich für die Eltern ein besonderen Trick, ab in Knast. Wegen vorsätzlicher Mord.
  • 10.04.2018, 14:08 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sonst keine Probleme ---> na dann ist die Welt ja in Ordnung !!!!!!
  • 10.04.2018, 12:29 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn sie sonst keine Sorgen hat. j
  • 10.04.2018, 12:12 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
es gibt wirklich auf dieser Welt Schlimmeres......... haben die sonst keine Sorgen?
  • 10.04.2018, 09:03 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein typisches Beispiel dafür, wie heute jede Maus zu einem Elefanten aufgebläht und zu Katastrophe hochstilisiert wird. Anstatt zum Händler zu gehen und sich zu beschweren, muss dieser "Skandal" gleich auf Facebook publiziert werden.
Der wirkliche "Skandal" ist, dass diese Frau um diese Jahreszeit auf möglichst billige Erdbeeren nicht verzichten kann. Denn ihr Umweltbewusstsein ist gleich Null..
  • 10.04.2018, 08:50 Uhr
  • 13
  • 10.04.2018, 09:14 Uhr
  • 1
  • 10.04.2018, 09:16 Uhr
  • 1
Hier spricht eine Stimme der Vernunft. Danke!
  • 10.04.2018, 11:46 Uhr
  • 1
Vielleicht hat sie die Kippe selbst reingelegt. Wie billig.!?
  • 12.04.2018, 19:06 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Also, es gibt wirklich Schlimmeres!"
  • 10.04.2018, 08:42 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Auf so eine Lappalie mache ich kein Aufhebens. "Zigarette rauchen und Erdbeeren essen". Klar nicht schön, aber so was in die ganze Welt publik machen? Übertrieben, aber so kann man sich profilieren. Vielleicht demnächst bei Hart & Herzlich?
  • 10.04.2018, 07:55 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tja, so watt kommt von so watt!
  • 10.04.2018, 07:48 Uhr
  • 1
Zur rechten Zeit auf Erbeerfeldern selbst gepflückt, dann passiert das nicht.
  • 10.04.2018, 07:52 Uhr
  • 3
  • 10.04.2018, 09:15 Uhr
  • 0
Ist so, wenn die Stadtmenschen aufs Land ziehen und sich über den Misthaufen beschweren, weil der unangenehm riecht, aber beim grillen nicht auf das Fleisch verzichten wollen.
  • 10.04.2018, 09:31 Uhr
  • 5
Genau
  • 10.04.2018, 10:13 Uhr
  • 1
  • 10.04.2018, 12:14 Uhr
  • 0
Ich bin auch aus der Großstadt hier aufs Land gezogen; habe mich aber mich allem arrangiert. Und... es gefällt mir hier - in einer Kleinstadt auf dem Land. Es geht!!!!
  • 12.04.2018, 19:09 Uhr
  • 0
Die junge Frau hätte die Erdbeeren vielleicht vor dem Genuss erst waschen sollen. So mache ich es zumindest.
  • 12.04.2018, 19:10 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man kann auch alles übertreiben.. Wie ekelig, 1 Kippe ??? Ohlala , die Leute spinnen wirklich..
  • 10.04.2018, 07:39 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren