wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tagliolini al limone

Tagliolini al limone

25.11.2016, 16:12 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Dass die einfachsten Dinge auch die besten sind, stimmt nicht immer. Bei dieser Pasta aber schon. Allerdings nur, wenn die wenigen Zutaten wirklich von allerbester Qualität sind.

Zitronenschale, Butter und Sahne – mehr braucht es nicht für eine fantastische Pasta, die den November mit dem Duft des Südens erfüllt

Für 4 Personen
500 g Tagliolini all’uovo, die besten, die Du finden kannst
100 g Butter
2 Biozitronen
125 ml Sahne
3 EL geriebener Parmigiano Reggiano
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

(1) Die Butter in einer Pfanne bei geringer Hitze schmelzen lassen. Die Schale der Zitronen hineinreiben, dabei darauf achten, dass Sie nur die aromatische, gelbe Haut abreiben, nicht den weißen Teil – der würde dem Gericht eine unangenehm bittere Note verleihen.

(2) Bei kleinster Hitze etwas ziehen lassen – es soll keinesfalls brutzeln. Dann die Sahne zugießen, gut verrühren und von der Hitze nehmen.

(3) Einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Tagliolini sehr al dente kochen – sie garen auch nach dem Abgießen nach.

(4) Abgießen und eine Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.

(5) Die Tagliolini mit der Sahne-Butter- Zitronen-Sauce vermengen, den Parmesan zugeben und ebenfalls gut vermischen.

(6) Die Pasta soll sehr cremig sein, deshalb nach Bedarf etwas von der Kochflüssigkeit zugeben, bis die gewünschte saftige Konsistenz der Sauce erreicht ist.

(7) Auf eine vorgewärmte Servierplatte transferieren, mit Pfeffer würzen und mit extra Parmesan für individuelles Abschmecken zu Tisch bringen.

Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Toll - Einfach - Schmackhaft
  • 30.11.2016, 09:35 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hmmmmmmmmmmm, herrlich !!
  • 25.11.2016, 19:57 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein Rezept genau nach meinem Geschmack
  • 25.11.2016, 17:49 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Yammm lecker
  • 25.11.2016, 16:31 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.