wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rezept - Osterzopf

Rezept - Osterzopf

Wole -design
30.03.2017, 11:23 Uhr
Beitrag von Wole -design

Rezept - Osterzopf von Omi Gretchen


Zutatenliste:

750 gr.
Mehl
125 gr.
Zucker
1 St.
Hefe ( Block / Würfel )
375 ml
Milch, lauwarme
100 g
Butter ( Zimmertemeratur )
1 Prise
Salz
2 St.
Ei(er) Größe M

Milch, lauwarme, zum Bestreichen
½ Tl. Abgeriebene Zitronenschale ( unbehandelt )
3 El. Mandelblättchen zum Bestreuen
3 El. Hagelzucker ( zum Bestreuen )
2 Ms. Gemahlenen Zimt ( nur wer es mag )

Die Zubereitung :

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe in 3-4 EL lauwarmer Milch und 1 TL Zucker auflösen und diese aufgelöste Hefe in eine kleine Vertiefung im Mehl geben. Mit einem Küchenhandtuch abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
Nun die übrigen Zutaten dazugeben. Davor jedoch die schon aufgegangene Hefe mit Mehl bedecken (die Hefe sollte nicht in Verbindung mit den übrigen Zutaten kommen). Das Ganze auf höchster Stufe mit dem Rührgerät ca. 5 Minuten durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Nun den Teig wieder mit einem Küchenhandtuch abdecken und so lange gehen lassen, bis sich der Teig ungefähr verdoppelt hat (ca. 30 bis 45 Minuten, je nach Raumtemperatur ).
Den Teig auf die Arbeitsplatte geben und nochmal kurz durchkneten. Einen Zopf flechten und mit lauwarmer Milch bestreichen (gibt eine schöne Farbe!) .Nach der Hälfte der Backzeit nochmals leicht mit Milch oder Ei bestreichen und mit den Mandeln und dem Hagelzucker Bestreuen.

Backzeit ca. ( Vorgeheizt auf 200° ) 20 bis 30 Min.
Hierzu passt ein früsch gebrühter Kaffee.

Weiter Backrezepte finden Sie bei
Stielvolle Kaffeebecher mit Ostermotiven finden Sie bei:
Kostenloser Photoshop zum Bearbeiten Ihrer Fotos
-Kein Abo,Kauf oder sonstige Verpflichtungen
http://wole2.blogspot.de/

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren