wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Flank Steak mit Datteln und Knoblauch

Flank Steak mit Datteln und Knoblauch

13.08.2017, 02:26 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Da brat mir doch einer ein Steak
Flank Steak mit Datteln und Knoblauch
4 Portionen
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
10 Datteln, gewürfelt
4 Zweige Thymian
2 Esslöffel Olivenöl
2 Teelöffel Dijonsenf
1 Zitrone
800 Gramm Flank Steaks
Salz
Zubereitung
Schritt 1
Schalotten und Knoblauch schälen und grob klein schneiden. Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein schneiden. Datteln klein Würfeln. Thymian waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Schalotten, Knoblauch, Chili, Datteln, Thymian, Olivenöl und Senf in eine Schüssel geben und verrühren.
Schritt 2
Grill vorheizen. Zitrone halbieren und das Grillrost mit einer Hälfte einreiben. Flank Steak auf den Grill legen und für ca. 30 Minuten unter wenden Grillen. Anschließend Fleisch für ca. 20 Minuten bei niedriger Temperatur an der Seite des Grillrosts ruhen lassen. Kurz vor dem servieren nochmals von jeder Seite ca. 3 Minuten scharf grillen.
Schritt 3
Flank Steak auf ein Brett legen, Saft der zweiten Zitronenhälfte darüber pressen und salzen. Fleisch mit der Marinade einreiben und dünn herunter schneiden.
Bild: Simply Recipes

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Olivenöl auf dem Grill? Der Flammpunkt liegt je nach Qualität bei 120 bis 130°C. Dann werden Giftstoffe freigesetzt, es ist ein Verbrechen der sogenannten "Fernsehköche" dieses Vorgehen ständig zu verbreiten.

Wenn schon Öl zum Grillen, dann Erdnußöl, das hält ca. 230°C aus.
  • 13.08.2017, 10:16 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.