wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Spaghettigratin  Carbonara

Spaghettigratin Carbonara

15.08.2017, 02:37 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Spaghettigratin Carbonara
ZUBEREITUNGSZEIT ca. 45 Minuten
Für 4 Personen
• Salz
• 500 g Spaghetti
• 2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)
• ca. 100 g Pilze (z. B. Champignons, Pfifferlinge)
• 1 kleine Zwiebel
• 100 g Pancetta oder durchwachsener Bauchspeck
• 2 EL neutrales Pflanzenöl
• 150 ml Weißwein
• 300 g flüssige Sahne
• frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
• 180 g Parmesan, frisch gerieben
• 2 EL Butter
• 125 g Mozzarella

1
Reichlich Wasser aufkochen, gut salzen. Die Spaghetti darin al dente kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
2
Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Pilze putzen, in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Pancetta ebenfalls fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleischwürfel kräftig anbraten. Pilze, Zwiebel, Speck zugeben und ebenfalls gut anbraten. Mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen. Dann mit der Sahne aufgießen. Alles zusammen aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Den Ofen auf 200 Grad Oberhitze vorheizen. Die Spaghetti in die Sauce mischen und ca. 100 g geriebenen Parmesan unterrühren. Nochmals abschmecken.
4
Pfanneninhalt in eine gebutterte feuerfeste Form füllen. Übrigen Parmesan sowie den Mozzarella zerpflückt darüberstreuen, einige Butterflocken daraufsetzen. Alles 10 Minuten im heißen Ofen überbacken.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.