wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Scharfes Pfirsichchutney und Pfirsichconfit mit Balsamico

Scharfes Pfirsichchutney und Pfirsichconfit mit Balsamico

21.08.2017, 15:37 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Macht mal aus Pfirsichen wunderbares Zubehör für die Grillabende

Scharfes Pfirsichchutney


Wer Schärfe nicht mag, lässt die Chilischote einfach weg und eventuell auch die Senfsamen. Das Ergebnis schmeckt dann wesentlich milder.
Für 4 bis 5 Gläser à 250 Milliliter
1,5 kg reife Pfirsiche
250 g Schalotten
1 rote Chilischote
1 Zitrone
1 Stück frischer Ingwer (ca. 4 cm)
1 TL Korianderkörner
1 TL Kardamomsamen
1 TL Senfsamen
2 TL Salz
200 g Gelierzucker 1:1
250 ml Weißweinessig
250 ml Orangensaft
Haltbarkeit: ca. 6 Monate

(1) Die Pfirsiche kurz mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und die Schale abziehen. Dabei halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Die Schalotten schälen und hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, Kerne entfernen (Achtung scharf!) und fein würfeln. Die Zitrone auspressen, den Ingwer schälen und hacken. Koriander, Kardamom und Senfsamen in einem Mörser zerdrücken.

(2) Alles in einen ausreichend großen Topf mit den Gewürzen, Salz, Gelierzucker, Essig und Orangensaft geben. Aufkochen und bei mittlerer Hitze so lange kochen, bis die Masse dicklich wird. Dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt.

(3) Das Chutney noch heiß in die vorbereiteten Gläser füllen, verschließen und umgekehrt auf ein feuchtes Küchentuch stellen. Kühl und dunkel aufbewahren.

PFIRSICHCONFIT MIT BALSAMICO


Für 7 Gläser à 210 ml
45 Min. Zubereitung
12 Std. Ziehen
ca. 1 Jahr haltbar
1,5 kg Pfirsiche
2 Bourbon-Vanilleschoten
100 ml Aceto balsamico bianco
1 TL Salz
400 g Gelierzucker 2 : 1 (am besten in Bio- Qualität)

(1) Den Backofen auf 220° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Die Pfirsichhälften mit der Haut nach unten auf das Blech legen und 20 Min. backen, bis sie leicht bräunen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

(2) Die Vanilleschoten längs halbieren, das Mark herausschaben und in einer Schüssel mit Aceto balsamico bianco und Salz glatt verrühren, die Vanilleschoten beiseitelegen. Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und mit den Vanilleschoten, dem Essig-Mix und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben. Zugedeckt über Nacht ziehen lassen.

(3) Den Confitansatz zum Kochen bringen und 4–5 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Gelierprobe machen (siehe >), das Confit sollte noch weich und leicht flüssig sein. Vanilleschoten entfernen und das Confit mit Salz und Aceto balsamico bianco abschmecken.

(4) Das fertige Confit kochend heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Die Gläser sofort verschließen und auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.