wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Süßkartroffelsuppe

06.09.2017, 00:04 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Süßkartoffelsuppe

700 ml Gemüsebrühe herstellen.

350 g Süßkartoffel, 400 g mehlige Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden.

2 Schalotten schälen und fein würfeln.

2 EL Margarine in einem Topf erhitzen.

Schalotten darin glasig dünsten, Kartoffeln zugeben und unter Rühren mit dünsten.

Mit 50 ml Weißwein ablöschen. 700 ml Gemüsebrühe angießen. Aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

30 g Walnüsse etwas zerkleinern.

Walnusskerne, 1 EL Zucker in einer kleinen Pfanne goldbraun karamellisieren, auf einem Stück Backpapier verteilen und auskühlen lassen.

200 g Bacon in Streifen schneiden und in einer Pfanne unter Wenden knusprig braten.
1 TL Honig unterrühren und aus der Pfanne nehmen.

1/2 Bund Schnittlauch in feine Röllchen scheiden.

Suppe pürieren, 200 ml Sahne, 200 ml Schmand einrühren, kurz erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Suppe mit Speck und karamellisierten Nüssen in vorgewärmten Teller anrichten. Mit Schnittlauch garniert servieren.

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Für wie viele Portionen, oder Personen, ist die Suppe gedacht ?
  • 06.09.2017, 13:23 Uhr
  • 0
alle meine Rezepte werden für 4 Personen geschrieben, es sei denn ich ändere es
  • 06.09.2017, 13:35 Uhr
  • 1
Vielen Dank für die Auskunft
  • 06.09.2017, 13:42 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.