wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Feldsalat mit warmem Speckdressing und geräucherten Forellenfilets

07.09.2017, 13:12 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Feldsalat mit warmem Speckdressing
und geräucherten Forellenfilets

500 gr. Feldsalat verlesen, Wurzeln nur so weit abschneiden, dass die Pflänzchen
noch zusammenhängen, waschen und trocknen.


Speckdressing
50 gr. Dörrfleisch in kleine Würfel schneiden,
1 Zwiebel schälen, klein würfeln,
1 Pellkartoffel klein drücken,
25 ml oder 4 El Fleischbrühe
4 El Weißweinessig
8 El Distelöl
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Speckwürfel in etwas Öl auslassen, Zwiebeln glasig dünsten, mit Fleischbrühe ablöschen.

Öl, Essig dazugeben, mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Die zerdrückte Kartoffel dazurühren, bis man eine Konsistenz einer Kartoffelsuppe hat.

Die Marinade bis zum Anmachen warm stellen. Forellenfilets auch warm stellen.

Feldsalat mit der Marinade mischen, mit Stücken der Forellenfilets garnieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.