wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Hähnchenbrust im Wirsingmantel

10.09.2017, 00:21 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Hähnchenbrust im Wirsingmantel

1 großer Wirsingkopf

Blätter von außen her abtrennen, säubern, unter kaltem Wasser
abspülen.

Wirsingblätter in ½ l kochendem Salzwasser ca. 1 Min blanchieren, mit dem Schaumlöffel herausnehmen, auf Krepppapier auslegen und trocknen.

4 Hähnchenbrüste
waschen und mit Küchenkrepp trocknen, mit Salz, Pfeffer a. d. M. und Paprika würzen.
In Butterschmalz anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite legen.
In der gleichen Pfanne:
1 Zwiebel pellen und klein gewürfelt und
2 Knoblauchzehen pellen und klein gewürfelt andünsten.

Mit etwas Rotwein ablöschen.
150 g geschälte Tomaten hinzugeben
2 Tl gekörnte Gemüsebrühe zugeben mit
Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer a. d. M. und italienischen Kräuter würzen.

Die Hähnchenbrüste in die Wirsingblätter einschlagen, in eine gefettete Auflaufform legen und mit der Sauce auffüllen.

100 g Feta Käse klein gewürfelt darüber geben und
bei 180° überbacken.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.