wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Kaninchenkeulen in Senfsauce

13.09.2017, 00:15 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Kaninchenkeulen in Senfsauce

4 Kaninchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Senf einreiben.

50 g. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen,
Kaninchenkeulen darin von allen Seiten langsam anbraten.


4 Zwiebeln schälen und klein würfeln
1 große Mohrrübe schälen und fein schneiden
1 Stck. Sellereie schälen und fein würfeln
3 Knoblauchzehen pellen und klein hacken.

Zu dem Kaninchen geben, anrösten, mit
½ l Weißwein und
¼ l Fleischbrühe ablöschen, zugedeckt bei geringer Hitze garen.


Kaninchenfleisch aus dem Bräter nehmen und warm stellen.


Die Sauce durch ein Sieb geben, aufkochen etwas reduzieren
lassen und mit den Gewürzen gut abschmecken

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.