wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Roquefortbirnen mit Walnuß-Rucola-Pesto

Roquefortbirnen mit Walnuß-Rucola-Pesto

13.09.2017, 14:30 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ob als Vorspeise oder pikantes Dessert Knusprig trifft auf weich, cremig auf knackig, bitter auf süß. Und ein passender Wein ist der Clou dazu!


Die Birnen sollten so reif sein, dass sie die nötige Süße haben, um die würzigen Aromen des Käses und des Specks sowie die Bitternoten des Salats zu stützen. Gut eignen sich Williams- oder Forellenbirnen.

Wem Roquefort in der Kombination mit der Birne zu kräftig ist, der kann auch milden Gorgonzola (dolce) nehmen.

Vom Pesto kann man gut auch eine größere Menge herstellen. Es hält sich mit Öl bedeckt im Kühlschrank zwei bis drei Wochen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten,
Zutaten für 4 Personen

ROQUEFORT-BIRNEN
2 reife große Birnen,
Saft von 1 Zitrone,
150 g Roquefort

PESTO
50 g Walnüsse,
2 Essl. Walnussöl,
4 Essl. Olivenöl,
1 Bund Rucola,
30 g Parmesan
Salz,
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

SPECK-CHIPS UND SALAT
6 Scheiben Frühstücksspeck,
2 Essl. Puderzucker,
100 g Radicchio di Treviso (ersatzweise anderer Radicchio),
1–2 Essl. Balsamico bianco

(1) Birnen waschen, trocken tupfen und halbieren. Birnenhälften großzügig mit einem Kugelausstecher aushöhlen, sodass ein etwa 1 cm dicker Rand übrig bleibt.

(2) Birnenhälften mit Zitronensaft einreiben. Roquefort in die ausgehöhlten Birnen füllen, glatt streichen und kühl stellen.

(3) Für das Pesto Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen, dann mit den beiden Ölsorten und dem Rucola in einen Mixer geben und pürieren. Parmesan fein reiben und unter das Pesto heben, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

(4) Ofen auf 200 Grad vorheizen. Speckscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Puderzucker bestäuben und im Ofen in etwa 10–12 Minuten goldbraun und knusprig karamellisieren. Anschließend auf Küchenpapier entfetten und in Stücke brechen.

(5) Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter mit 1 Essl. Pesto und Balsamico anmachen und auf 4 Teller verteilen.

(6) Gefüllte Birnenhälften mit einem in heißes Wasser getauchten Messer halbieren und je 2 Hälften pro Portion zusammen mit den Speck- Chips auf dem Salat anrichten. Restliches Pesto um die Birnen verteilen.

Eine gute Figur macht zu den Roquefort-Birnen ein Sweet Oloroso Sherry, der diesen Teller mit Nuancen von Nüssen und Mokka trefflich begleitet.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ein Gaumenschmaus, hmmmm
  • 13.09.2017, 14:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.