wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Poulardenspieße in Tomaten – Safransauce

15.09.2017, 00:18 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Poulardenspieße in Tomaten – Safransauce

500 gr. Poulardenbrustfilets in Würfel von 3 cm schneiden und auf 8 Rosmarinzweige stecken.

3 Knoblauchzehen schälen, fein hacken mit
1 El Honig, 1 El Balsamicoessig und
Salz, Cayennepfeffer Saft und abgeriebene Schale einer Limette eine Marinade herstellen.

Spieße auf eine Platte legen, mit der Marinade begießen und abgedeckt 30 Min. marinieren.

3 El Olivenöl in einem Topf erhitzen, darin
500 gr. Partytomaten hineingeben, mit
1 El Zucker darüber streuen und
karamellisieren,
1 – 2 Min. kochen lassen, Tomaten heraus nehmen.

3 Zweige Thymian Blätter abzupfen und
2 Msp. Safranpulver
3 El Wasser
in den Topf geben, kurz einkochen lassen,
Tomaten wieder zufügen, mit Salz und frisch gemahlenem
Pfeffer würzen.

Spieße in 2 El Butter von beiden Seiten ca. 5 Min. braten.
Restliche Marinade zugeben.

Spieße mit den Tomaten auf einer Platte servieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.