wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
ZWETSCHGEN-NUSS-TERRINE

ZWETSCHGEN-NUSS-TERRINE

19.09.2017, 13:16 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

4 PERSONEN

ZUTATEN

5 Blatt Gelatine
20 g *Pistazienkerne
30 g *Baumnusskerne, halbiert
15 g *Pinienkerne
500 g Zwetschgen, entsteint und halbiert
50 g Zucker
1 El Rum
1 El Amaretto

ZUBEREITUNG
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die *Zutaten in einer beschichteten Pfanne unter Rühren leicht anrösten und beiseitestellen. Die Zwetschgen mit dem Zucker und dem Rum in einen Topf geben und abdecken, bei leichter Hitze dünsten, bis die Früchte gar, aber noch bissfest sind und im eigenen Saft schwimmen. Die Nüsse und die Gelatine hinzugeben und alles in eine mit Folie ausgelegte Terrinenform füllen und abdecken. Für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.

ANRICHTEN
Die Zwetschgen-Nuss-Terrine portionenweise schneiden und auf den Tellern verteilen. Tipp – Dazu passt perfekt Vanillesauce mit Zimt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.