wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
ZWETSCHGENKNÖDEL MIT AMARETTO-VANILLE-SAUCE

ZWETSCHGENKNÖDEL MIT AMARETTO-VANILLE-SAUCE

19.09.2017, 13:23 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Für 4 PERSONEN
ZUTATEN
KNÖDEL
210 g Butter, weich
50 g Zucker
1 Tl Salz
1 Zitrone, Abrieb
2 Eier
500 g Magerquark, abgetropft*
250 g Mehl
12 Zwetschgen, klein, entsteint
100 g Marzipan

AMARETTO-VANILLE-SAUCE
2 Eigelb
1 Tl Vanillecremepulver
2,5 dl Milch
2,5 dl Rahm
90 g Zucker
1 Vanilleschote, Mark
0,4 dl Amaretto

BUTTER-SEMMELBRÖSEL
60 g Butter
40 g Rohrzucker
40 g Semmelbrösel

ZUBEREITUNG
QUARK ABTROPFEN

*Den Magerquark in ein Passiertuch geben, die Enden zusammenbinden, über einer Schüssel aufhängen und über Nacht abtropfen lassen.

KNÖDEL
Die Butter mit dem Zucker, dem Salz, dem Zitronenabrieb und den Eiern zu einer glatten Masse verarbeiten. Den Quark und danach das Mehl zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

AMARETTO-VANILLE-SAUCE
Die Eigelbe mit Vanillecremepulver und 0,5 dl Milch anrühren. Die restliche Milch mit dem Rahm, dem Zucker und dem Vanillemark in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Eimasse hinzugiessen und einmal aufkochen lassen. Die Sauce in eine Schüssel passieren, den Amaretto zugeben und abdecken. Nach Belieben warm oder kalt servieren.

BUTTER-SEMMELBRÖSEL
Die Semmelbrösel in einer beschichteten Pfanne trocken unter ständigem Rühren rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Die gerösteten Brösel in eine Schüssel umfüllen. In der gleichen Pfanne die Butter schmelzen und einmal aufschäumen lassen. Die gerösteten Brösel und den Rohrzucker dazugeben und mischen. Die fertigen Butterbrösel zur Seite stellen.

KNÖDEL
Aus dem Marzipan 12 kleine Kügelchen formen. Den Quarkteig ca. 5 mm stark ausrollen und Kreise von ca. 10–12 cm Durchmesser ausstechen ( Je nach Grösse der Früchte). Auf jeden Kreis eine Zwetschge setzen. Dabei die Marzipankügelchen als Ersatz für den Stein verwenden. Teig von allen Seiten nach oben schlagen und zu einer nahtlosen Kugel formen. In einem Topf Wasser mit etwas Salz aufkochen und die Knödel darin für 12–15 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen. Die fertigen Knödel kurz abtropfen lassen und die Butter-Semmelbrösel darübergeben.

ANRICHTEN
Die Knödel portionenweise auf den tellern anrichten und die separat Sauce dazu servieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.