wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
AUBERGINEN MIT BELUGALINSEN, FETAKÄSE UND BALSAMICO-DRESSING

AUBERGINEN MIT BELUGALINSEN, FETAKÄSE UND BALSAMICO-DRESSING

22.09.2017, 13:52 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Aus dem Restaurant Da Acchiardo 38, rue Droite, Nizza


4 PERSONEN

ZUTATEN

BALSAMICO-DRESSING
0,6 dl Olivenöl extra vergine
2 El Balsamicoessig alt
1 El Granatapfelsirup
0,6 dl Limettensaft
Salz
Pfeffer

AUBERGINEN
2 Auberginen, gross, gewaschen, längs halbiert
Meersalz
1 El Harissa
Olivenöl, extra vergine

BELUGALINSEN
300 g Belugalinsen
Rapsöl
2 Knoblauchzehen, geschält, fein gehackt
1 Schalotte, geschält, gehackt
1 Limette, Abrieb
Fleur de Sel
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
300 g Fetakäse

GARNITUR
½ Bund Kerbel, glattblättrig
½ Bund Koriander
50 g Chiasamen
Pfefferkörner, rot

ZUBEREITUNG

BALSAMICO-DRESSING
Die *Zutaten zu einem Dressing vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

AUBERGINEN
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Auberginen mit der Schnittfläche nach oben auf das Backpapier legen und das Fruchtfleisch, ohne die Schale zu verletzen, mit einem spitzen Messer kreuzweise einschneiden. Mit Meersalz bestreuen und 20 Minuten ziehen lassen. Mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Harissa mit Olivenöl verrühren und auf den Schnittflächen verteilen. Die Auberginen je nach Grösse ca. 30 Minuten im Backofen garen.

BELUGALINSEN
Die Linsen mit der dreifachen Menge kaltem Wasser, ohne zu würzen aufkochen und 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Abgiessen, gut durchspülen und abtropfen lassen. Den Knoblauch und die Schalotte in heissem Rapsöl karamelisieren, die Linsen und den Limettenabrieb hinzugeben. Mit Fleur de Sel, Pfeffer und altem Balsamicoessig abschmecken.

FETAKÄSE
Den Fetakäse mit der Hand in mundgerechte Stücke zerteilen.

ANRICHTEN
Die Schnittflächen der Auberginen mit Olivenöl nappieren. Die Linsen und den Fetakäse portionenweise mit je einer Auberginenhälfte auf den vorgewärmten Tellern anrichten. Alles grosszügig mit dem Dressing nappieren. Mit den frischen Kräutern, den Chiasamen und den roten Pfefferkörnern garnieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.