wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ital. Gulasch mit Äpfeln

Ital. Gulasch mit Äpfeln

04.11.2017, 03:30 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ital. Schweine Gulasch mit Äpfeln
• 3 Schalotten • 800 g Schweinegulasch • 3 EL natives Olivenöl extra • 1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver • 1 EL Mehl • 150 ml Weißwein • 500 ml Gemüsebrühe • 2 orangefarbene Paprikaschoten • 2 Äpfel • 2 EL Crème fraîche • 1/2 Bund Schnittlauch in Röllchen • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1
Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einen Bräter geben und erhitzen. Fleisch im Öl anbraten, Schalotten dazugeben und kurz mitbraten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfefer würzen, dann mit Mehl bestäuben, dieses kurz anschwitzen und alles mit Weißwein und Brühe ablöschen. Alles aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten sanft köcheln lassen.
2
Inzwischen Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Äpfel
waschen, vierteln, vom Kerngehäuse
befreien und in Spalten schneiden.
Paprika und Äpfel zum Fleisch geben und alles 10–12 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Crème fraîche dazugeben und das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu passt Kartoffelgratin.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.