wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schlechte Nachrichten für Nutella-Fans - Ferrero ändert das Rezept!

Schlechte Nachrichten für Nutella-Fans - Ferrero ändert das Rezept!

News Team
06.11.2017, 09:07 Uhr
Beitrag von News Team

Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat Ferrero die Rezeptur von Nutella deutlich geändert. Für Verbraucher ist das kein Anlass zur Freude, meint die Verbraucherzentrale Hamburg.


Wortlaut der Meldung der Verbraucherzentrale:


Ferrero hat seit vielen Jahren zum ersten Mal erkennbar die Rezeptur von Nutella geändert. Der Anteil an Magermilchpulver liegt laut Zutatenliste jetzt bei 8,7%. Vorher waren 7,5% drin. Da die Farbe des neuen Nutellas heller ist, gehen wir davon aus, dass mehr Milchpulver auf Kosten von Kakao zugesetzt wurde. Kakao ist in der Zutatenliste nach hinten gerutscht. Die genaue Menge an Kakao oder vielen weiteren Zutaten muss Ferrero leider nicht angeben. Und eine Antwort auf unsere Anfrage haben wir auch nicht bekommen. Zuviel Transparenz will Ferrero seinen Kunden offensichtlich doch nicht gewähren.
Ob auch die Gehalte der anderen Zutaten wie Zucker oder Palmöl verändert wurden, bleibt unklar. Laut Nährwerttabelle steigt der Zuckergehalt weiter auf 56,3% (vorher 55,9%), allerdings fällt der Fettgehalt geringfügig auf 30,9% (vorher 31,8%). Nutella bleibt also eine Zucker-Fett-Creme. Habt ihr den Unterschied schon bemerkt und was haltet ihr von dieser Rezepturänderung?

_____________________________________________________________________

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.