wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Puten-Scaloppine mit Spinat auf Pappardelle

Puten-Scaloppine mit Spinat auf Pappardelle

09.11.2017, 14:36 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Scaloppine di tacchino con spinaci e pappardelle
Puten-Scaloppine mit Spinat auf Pappardelle

Was italienisches für die Feiertage:

•400 g Pappardelle •400 g Putenschnitzel •2 EL natives Olivenöl extra •50 ml trockener Weißwein •150 g Sahne •150 g Gorgonzola •100 g Babyspinat •Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1
Die Pappardelle nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser al dente
garen. In der Zwischenzeit die Putenschnitzel waschen und trocken tupfen, dann flach klopfen, in Stücke schneiden, salzen und pfeffern.
2
Die Putenschnitzel bei großer Hitze in einer Pfanne im Öl von beiden Seiten anbraten. Mit Weißwein ablöschen, Sahne und Gorgonzola dazugeben und alles köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Spinat waschen und trocken schleudern, dann unter die Soße heben und leicht zusammenfallen lassen. Pappardelle abgießen und auf Teller verteilen. Scaloppine und Soße daraufgeben und das Gericht servieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.