wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
SPECKULATIUS nach Art von Bauchfleisch

SPECKULATIUS nach Art von Bauchfleisch

14.11.2017, 17:04 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Der echte, unwiderstehliche Gewürzspeckulatius!

ZUTATEN für ca. 35 Stück

GEWÜRZMISCHUNG
2 TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlene Gewürznelken
½ TL gemahlener Ingwer
2 TL gemahlener Kardamom
½ TL gemahlene Muskatnuss
1 TL Kakaopulver

TEIG
250 g weiche Butter
200 g brauner Zucker,
2 Eier (Größe M)
150 g teilentöltes Mandelmehl
500 g Mehl
Salz
rote Speisefarbe,
2 EL Ahornsirup

ZUBEREITUNG
(1) Für die Gewürzmischung alle Gewürze in eine Schüssel sieben und gut vermischen.

(2) Für den Teig die Butter und den Zucker ca. 3 – 4 Minuten hellcremig aufschlagen. Eier einzeln gründlich unterrühren. Auf höchster Stufe ca. 3 – 4 Minuten schaumig rühren. Mandelmehl, Mehl und ½ TL Salz mischen, zugeben und alles rasch glatt verkneten.

(3) Ein Viertel des Teiges abnehmen und in Frischhaltefolie gewickelt kalt stellen. Rest Teig und zwei Drittel der Gewürzmischung verkneten und in 3 Portionen teilen. Jeweils mit der Speisefarbe in 3 verschiedene Rottöne einfärben.

(4) Zwei Drittel des ungefärbten Teiges rechteckig (ca. 20 x 15 cm) ausrollen. Dann den restlichen ungefärbten Teig zu einer Rolle (etwa 1 cm ø) formen.

(5) Gefärbte Teige getrennt etwas ungleichmäßig dick ebenfalls rechteckig (ca. 20 x 15 cm) ausrollen. Teigrechtecke und Rolle aufeinanderschichten, sodass sie dem Anschnitt eines Specks gleichen. (Siehe Bild) Gut andrücken und mit übriger Gewürzmischung bestreuen. Speckteigstück zugedeckt mindestens 4 Stunden kühlen.

(6) Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Teigstück in ca. 3 – 5 mm dünne Streifen schneiden. Nebeneinander auf mit Backpapier belegte Bleche verteilen. Dünn mit Ahornsirup bestreichen. Im heißen Ofen ca. 7 – 8 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Ihr habt mit der Variante einen Riesenspaß und es wird noch toller wen Vegetarier dabei sind.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
(plus ca. 4 Stunden Kühlzeit)

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gutes Rezept, mal was anderes, aber wirklich ein Veganerscheck
  • 14.11.2017, 21:05 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren