wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Tiroler Gröstl

Tiroler Gröstl
01.02.2018, 10:41 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Deftiger Kartoffelschmaus mit Spiegelei
Für 4 Portionen
• 600 g gekochte Pellkartoffeln vom Vortag • 250 g gekochtes Rindfleisch • 50 g Speck • 1 große Zwiebel • 3 EL Öl • Salz • Pfeffer • je etwas Majoran und Kümmel • 3 EL Butter • 4 Eier

Zubereiten: ca. 30 Minuten
1
Kartoffeln pellen, in dünne Spalten schneiden. Rindfleisch würfeln. Speck in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen, in Spalten schneiden.
2
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Speck, Fleischwürfel zugeben und kurz anbraten. Kartoffeln zufügen. Alles mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel würzen und unter häufigem Wenden goldbraun und knusprig rösten.
3
Butter in einer weiteren Pfanne erhitzen und darin Spiegeleier braten. Spiegeleier auf dem Gröstl anrichten. Nach Wunsch mit gehackter Petersilie garnieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren