wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gefüllte Hähnchenbrust mit Orangen-Brandy-Sirup

Gefüllte Hähnchenbrust mit Orangen-Brandy-Sirup

12.02.2018, 01:19 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Gefüllte Hähnchenbrust mit Orangen-Brandy-Sirup
Vor-/Zubereitungszeit: ca. 80 Minuten
Zutaten für 4 Portionen
1 Brezel vom Vortag,
75 g gemischte Trockenfrüchte,
100 ml Milch
1 Zwiebel,
2–3 Stiele Petersilie
75 g Butter,
1 Ei (Größe M),
Salz Pfeffer, frisch gerieb. Muskatnuss
4 Maishähnchenbrüste mit Haut (à ca. 180 g),
3 saftige Orangen (Bio)
1 EL Butterschmalz,
100 ml Brandy
1 EL Honig,
1 rote Zwiebel
8 Spitzkohlblätter,
2 EL Rapsöl
etwas Zucker,
3 EL Weißweinessig

1.
Brezel und Trockenobst würfeln, in eine Schüssel geben. Milch erhitzen, darübergießen. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Petersilie fein hacken. Zwiebel in 1 EL Butter glasig dünsten, samt Petersilie und Ei zum eingeweichten Brezel-Mix geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen, alles gründlich vermischen.
2.
Ins Fleisch seitlich je 1 tiefe Tasche schneiden. Brezel-Mix einfüllen, Öffnung mit Spießen verschließen. Backofen auf 150 Grad (Umluft: 130 Grad) heizen. 2 Orangen auspressen. Übrige Orange heiß waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Orangenscheiben und Fleisch im Schmalz in ofenfester Pfanne kräftig anbraten, salzen, pfeffern. Brandy, Orangensaft, Honig zugeben. Pfanne auf den heißen Ofenboden stellen, Fleisch in ca. 20 Minuten garen.
3.
Zwiebel abziehen, in feine Streifen schneiden. Kohlblätter klein schneiden. Beides im heißen Öl ca. 5 Minuten braten. Mit etwas Zucker bestreuen, Essig angießen, alles salzen, pfeffern. Hähnchen und Kohl auf vorgewärmten Tellern anrichten, warm halten. Orangensud in der Pfanne sirupartig einkochen. Vom Herd ziehen, übrige Butter (60 g) unterschwenken, alles servieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren